Osterfeuer 2024 der AGOR

 



Am Ostersamstag, den 30.03.2024 lädt die neu gegründete "Arbeitsgemeinschaft Osterfeuer Rethen", kurz AGOR, die Bürgerinnen und Bürger zum großen Osterfeuer auf den Schützenplatz Rethen, an der Sehlwiese ein.
Ab 18 Uhr treffen sich hierzu die hiesigen Kinder an der Grundschule Rethen, Steinweg 18 und spazieren dann in einem Fackelmarsch Richtung Festplatz, um dort mit ihren Fackeln das große Osterfeuer zu entfachen.
Parallel dazu fällt auch auf dem Festplatz der Startschuss zur großen Ostersause.
Auch in diesem Jahr hat die AGOR, bestehend aus der Schützengesellschaft Rethen, der Feuerwehr Rethen, dem FC Rethen, dem TSV Rethen und Rethen Rockt, ein rundes, kulinarisch reiches und unterhaltsames Programm für die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher erstellt, welches das Osterfeuer erneut zu einem der gesellschaftlichen Höhepunkte des Jahres hier im schönen Rethen /Leine machen wird.

Osterfeuer Rethen/Leine
Ostersamstag, den 30.03.2024
Festplatz zur Sehlwiese
Beginn sowohl Grundschule, wie auch Festplatz: 18:00 Uhr
Ende 23 Uhr

Die AGOR freut sich auf euch!

Einladung zur nichtöffentlichen Sitzung von Rethen Rockt

Einladung zur nichtöffentlichen Jahreshauptversammlung

Liebes Mitglied von Rethen Rockt!,

zum Ausklang unseres Geschäftsjahres 2023 lädt Dich der Verein Rethen Rockt e.V. zur Jahreshauptversammlung ein.
Die Versammlung findet am Sonnabend, den 20.01.2024 um 18.00 Uhr im Schützenhaus Rethen/Leine, Koldinger Straße 2 statt.

Tagesordnungspunkte

TOP   1            Eröffnung und Begrüßung

TOP   2            Gedenken verstorbener Mitgliederinnen und Mitglieder

TOP   3            Feststellen der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit

TOP   4            Genehmigung der Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung

TOP   5            Verlesen des Jahresberichtes

TOP   6            Verlesen des Kassenberichtes

TOP   7            Entlastung des Vorstandes

TOP   8            Satzungsänderung betreffend §11
                         FETT gedruckte Passagen sollen hinzugefügt bzw. geändert werden, Passagen,                             die entfernt werden
                         sollen, sind gestrichen dargestellt.
                             
                         § 11 Einberufung der Mitgliederversammlung Mindestens einmal im Jahr, möglichst
                         im ersten Quartal, soll die ordentliche Mitgliederversammlung stattfinden. Sie wird
                         vom Vorstand unter Einhaltung einer Frist von zwei Wochen unter Angabe der
                         Tagesordnung durch öffentliche Bekanntmachung im Mitteilungsblatt der Stadt
                         Laatzen schriftlich, (fern) mündlich oder elektronisch einberufen. Die Tagesordnung
                         setzt der Vorstand fest.

TOP   9            Beschlussfassung der Satzungsänderung
                         a) Beschlussfassung zur Satzungsänderung
                         b) Beschlussfassung der Satzung in der Neufassung mit Datum 20.01.2024

TOP 10             Bericht zur Veränderung im Vorstand

TOP 11             Wahlen
                          a) Wahl einer/eines 2. Vorsitzenden
                          b) Wahl einer/eines Schriftwartin/Schriftwart
                          c) Wahl einer/eines Beisitzerin/Beisitzers
                          d) Wahl einer/eines Kassenprüferin/ Kassenprüfers für ein Jahr
                          e) Wahl einer/eines Kassenprüferin/ Kassenprüfers für zwei Jahre

TOP  12            Ansprache der Gäste

TOP  13            Wünsche und Anregungen

Anträge zur Tagesordnung müssen dem Vorstand gem. §13 Abs.1 schriftlich, mit Begründung, bis spätestens eine Woche vor dem Versammlungstermin eingereicht werden.

Wir würden uns sehr darüber freuen, Dich als Gast auf unserer Versammlung begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Bullo/Holger Schreiber

Rethen Rockt!

Allen ein frohes, neues Jahr!

Wir wünschen euch allen ein frohes, gesundes und vor allem friedliches Jahr 2024!

 

Rethen Rockt!

Tschüss 2023!

Liebe Rethenrockerinnen und Rethenrocker, Rethenrinnen und Rethener, verehrte Unterstützerinnen und Unterstützer, liebe Sympathisanten,

unaufhaltsam rinnen die letzten Stunden und Minuten des Jahres 2023 dem Ende entgegen.
Wieder war es ein Jahr, welches uns sehr eindrücklich gezeigt hat, dass wir Menschen immer wieder in der Lage sind anderen Menschen genau das anzutun, was wir selber nicht erleben möchten.
Verblendung, Extremismus, Habgier, Neid und Naivität lassen uns schnell zu dem schlimmsten Lebewesen dieser Welt werden, dem Unmensch.
Genau diesem begegneten wir im Jahr 2023 leider in allen Bereichen. Im Reichstag und auswärtigen Regierungssitzen genauso wie auf den Schlachtfeldern der unsinnigen Kriege dieser Welt, sowie an den Tischen großer internationaler Konzerne.
Aber auch vor der eigenen Haustür macht sich dieses Exemplar immer mehr breit.
Er entfremdet uns und hetzt uns gegeneinander auf. Er nährt sich von der Wut, die wir entwickeln und durch den stetig steigenden Egoismus der daraus konsultiert.
Schauen wir zurück, so sehen wir ein Jahr, welches sicher auch seine kleinen persönlichen Glücksmomente hatte, aber im breiten doch sehr mit einem Dunkel belegt war.
Lasst uns das Dunkel einfach da belassen,  wo es gerade ist und zwar in der Vergangenheit!
Lasst uns erhobenen Hauptes in ein helles, freundliches, liebevolles und hilfsbereites Jahr schauen, welches nicht wirklich Einfluss auf das Weltgeschehen haben wird, unser kleines Dorf Rethen aber zu einem Ort macht, an dem wir alle zeigen, dass es auch anders geht.
Der Grundstein für einen etwas besseren Ort auf dieser Welt ist der Zusammenhalt.
Keinem ist damit gedient, wenn wir immer nur unfreundlich miteinander umgehen. Sich selber einfach mal ein wenig zurücknehmen und dem Gegenüber zuhören, dem anderen helfen, wenn er Hilfe benötigt, auch wenn er dich nicht um Hilfe gebeten hat, die Augen vor Ungerechtigkeiten nicht verschließen, sondern sie öffentlich machen auch wenn es mal wehtut, ja sich einfach mal auf der Straße zu grüßen, ohne sich zu kennen.
Das allein sind schon Rezepte, die ein friedliches, freundliches und leichtes Miteinander ermöglichen!
So lasst uns nicht weiter geknickt auf das Gewesene schauen, sondern mit Zuversicht auf das Kommende freuen, in dem wir diesem Narrentum der Welt trotzen!
Der Vorstand von Rethen Rockt wünscht allen Menschen dieser Welt ein friedliches, frohes und vor allem gesundes Jahr 2024.

Wir mit dir für Rethen!

Rethen Rockt!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.